Gründung des Heimatvereins

Wie kam es zur Gründung des Vereins?

Am Anfang standen individuelle Gespräche mit Einwohnern und eine Liste, in die sich interessierte Bürger beim Frühlingsfest der Altenbacher Feuerwehr eintragen und zur Mitarbeit bereit erklären konnten. Mit 14 Unterschriften auf dieser Liste begann die Arbeit des Vorbereitungskomitees. Nach Erarbeitung einer Satzung und die Verständigung über potentielle Tätigkeitsfelder des Vereins trat die Gruppe in einer Informationsveranstaltung am 2. November 2001 an die Öffentlichkeit, um ihr Anliegen vorzustellen. Die verschiedenen Zusammenkünfte und Beratungen führten dazu, dass

am 16. November 2001 unser

Kultur- und Heimatverein
"Rund um den Eichberg" e. V.

gegründet werden konnte.

Pate bei der Namenswahl stand der Eichberg, um den herum sich die drei Orte Altenbach, Leulitz und Zeititz gruppieren und mit ihren Flurgrenzen aufeinandertreffen.

Das gesellschaftliche und kulturelle Leben soll bereichert und Besucher wie Gäste auf die Dörfer aufmerksam gemacht werden. Die Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung, anderen Vereinen und Institutionen sowie den Örtlichen Betrieben soll gepflegt und gefördert werden. Jährliche Arbeitspläne mit konkreten Zielen hat sich der Verein vorgenommen.

Ziele des Vereins

Die Satzung des Vereins können sie hier downloaden

Auf den folgenden Seiten gibt es Informationen zur Bedeutung des Wappens, zur allerersten Aktivität des Verein und zum Vorstand.

Wappen
Grenzpunkteinweihung
Vorstand



Copyright © Kultur- und Heimatverein "Rund um den Eichberg" e. V.
2001 - 2017
www.eichberg-ev.de
Sitemap Kontakt Impressum