Großes Osterfeuer in Altenbach

Am 11. April fand in Altenbach das Osterfeuer der Gemeinde Bennewitz statt. Dazu hatten der Service-Bund Altenbach, die Freiwillige Feuerwehr Altenbach und der Heimatverein recht herzlich eingeladen.

Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen über 20° C begann das Fest um 15.00 Uhr.

Zunächst waren unsere jüngsten Gäste recht herzlich zu einer österlichen Tombola eingeladen, wobei jedes Los einen Gewinn erzielte. Unsere Frauen vom Verein hatten mit Unterstützung von Sponsoren eine Tombola zusammengestellt. Im Nu waren die 160 Preise an die Kinder gebracht.
Der Kultur- und Heimatverein möchte sich auf diesem Wege bei den Sponsoren

bedanken.

Im Festzelt lud ein kleiner Osterbasar zum Schauen und Kaufen ein.

Mitarbeiter des Kinder- und Jugendhauses "Werner Moser" Bennewitz zauberten den Kindern lustige Gesichter.

Ab 17.00 Uhr konnten sich Kinder und Erwachsene an einem separeten Feuer Knüppelkuchen backen.

Der Bennewitzer Kanichenzüchterverein präsentierte in einem kleinen Gehege ein paar Hasen.
Diese waren stets dicht umringt.

Um 18.30 Uhr wurde das Feuer angezündet. Die Feuerwehr Altenbach sorgte für Sicherheit rund um die Flammen.
Auch bei den Kameradinnen und Kammeraden der Feuerwehr möchten wir uns recht herzlich bedanken.

Für Speisen und Getränke sorgte der Service-Bund Altenbach.
Für die musikalische Unterhaltung sorgte Herr Neustadt aus Dögnitz.

Die vielen zufriedenen Gesichter zeigten uns, dass es eine gelungene Veranstaltung war.

Bilder:
Sigrid Leine
Gerold Leine



Copyright © Kultur- und Heimatverein "Rund um den Eichberg" e. V.
2001 - 2017
www.eichberg-ev.de
Sitemap Kontakt Impressum