1. Altenbacher Fischerfest

Der Kultur- und Heimatverein veranstaltete am 09. Oktober das erste Altenbacher Fischerfest.

Bereits am Donnerstag wurde der Abfluss des Dorfteich geöffnet.
So konnte Punkt 10.00 Uhr mit dem Abfischen begonnen werden. Unterstützt wurde der Verein dabei von Herrn Naumann aus Bennewitz, bei dem wir uns noch einmal recht herzlich bedanken.

Zahlreiche Zuschauer säumten die Straße entlang des Dorfteiches und warteten gespannt darauf, was der Teich so in sich birgt. Auch den Vereinsmitgliedern sah man die Spannung an, denn der Teich wurde fast 10 Jahre nicht mehr abgelassen.

Nachdem einige Weißfische im Netz landeten wurde der erste Karpfen an Land gezogen. Er wog über 5 kg. Ihm folgten noch 4, die ebenfalls alle über 5 kg auf die Waage brachten. Außerdem wurden 15 Hechte gefischt.

Rund um das Fest wurden verschiedene Spiele für Kinder und Erwachsene angeboten, die alle mit dem Thema Wasser zu tun hatten.

Für das leibliche Wohl sorgten der Heimatverein, der Forellenhof Brandis und Frau Rudolph aus Altenbach.
Für Musik sorgte Herr Manfred Neustadt aus Dögnitz.

Der Forellenhof Brandis war von der guten Atmosphäre so begeistert, so dass er uns im nächsten Jahr wieder unterstützen möchte.

Bilder vom Fest

Schubkarrenrennen Wassertragen Gummistiefelweitwurf



Copyright © Kultur- und Heimatverein "Rund um den Eichberg" e. V.
2001 - 2017
www.eichberg-ev.de
Sitemap Kontakt Impressum